[SWP Newsletter] Entwickeln für die Raumfahrt

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Software von Catalysts war bei der großen Mars-Feldsimulation des Österreichischen Weltraum Forums in Rio Tinto (Spanien) mit ‘an Board’. Für die Mission kam eine sprachgesteuerte Software der Firma zum Einsatz, mit der die Lüftung und Heizung des Raumanzugs gesteuert wurde …

Softwarepark Newsletter, 13. 5. 2011

Previous Post
[futurezone.at] Coding Contest: Entwickeln für die Raumfahrt
Next Post
Der 8. beliebteste Arbeitgeber

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

Menu