Warum ich zu Catalysts ging…

Catalysts Update
2 Comments

Sorry, this article is only available in German.

Next Post
Catalysts ist Sieger beim Jungunternehmerpreis 2010

Related Posts

2 Comments. Leave new

Den Hinweis auf den Joel-Test finde ich super!

Wirkung bei mir: Er wies mich darauf hin, dass ich mir ruhig einen tollen Riesen-LCD zum Programmieren kaufen kann oder man die intuitiven “hallway usability tests” ganz bewusst einsetzen kann. Wo Unit Tests und Paper Prototypes nicht genug greifen (also bei mir in der GUI) konnte ich durch schmerzlosen vereinfachten Einsatz von “Specs” schon an Effizienz gewinnen.

Dass TDD nicht erwähnt wird, ist eine anderes Thema. ^^

—> “quiet working conditions”: Joel wirbt damit, dass jeder seiner Programmierer ein eigenes Büro hat und schildert bildhaft, wie ein Programmierer durch eine einfache Frage eines anderen Programmierers gestört wird und dadurch 15 Minuten Zeit verliert.

Es würde mich schon sehr interessieren, was die Catalysts da für Beobachtungen/Erfahrungen gemacht haben und Lösungen gefunden haben!

Reply

Das mit den “quiet working conditions” hat schon was auf sich.
Bei einem aktuellen Kundenprojekt sitzen in einem Großraumbüro gut 20 Entwickler. Da wird man immer wieder abgelenkt, weil’s zu laut wird.

Bei uns (Catalysts Büro) ist es oft über längere Zeit ruhig (weil jeder arbeitet). Wenn wir was in kleinen Gruppen machen müssen, gehen wir in den Besprechungsraum oder sitzen in kleinen Grüppchen an einem Tisch bzw. vor einem Computer.

Prinzipiell muss man aber wirklich alles tun, um die ständigen Störungen zu reduzieren, d.h. sicher keine automatische Benachrichtigung wegen E-Mails, alle Popups über neu eingetroffene Skype-Chats usw.
In der Regel sind diese Unterbrechungen nämlich unwichtig. Und dass die wirklich wichtigen Ereignisse dennoch durchkommen / zugestellt werden, daran arbeiten wir gerade unter dem Titel “Smart Notification Queue”…

Reply

Leave a Reply to Claudio Harringer Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.
You need to agree with the terms to proceed

Menu