Eine ansprechende und vor allem eindrucksvolle Visualisierung von Bauplänen und Innenraumausstattungen ist wichtig, um seine Kunden für das Produkt zu begeistern. Virtual Reality bietet in diesem Zusammenhang eine hervorragende Möglichkeit, bestehende Konzepte aufzubereiten und diese in einem außergewöhnlichen Rahmen vorzuführen.

VR-App für SHT Bäderparadies

Reale Schauräume sind von gestern, die Zukunft gehört virtuellen Schauräumen! Catalysts entwickelte für SHT Bäderparadies zwei Virtual Reality-Apps, die den Kunden das geplante Badezimmer auf eine spannende Weise präsentieren. Mit diesen Apps kann man sowohl vorgefertigte als auch individuell gestaltete Badezimmer in einer Panorama-Ansicht betrachten oder mittels VR-Brille in der vollen 3D-Begehung erleben. Zur Verfügung stehen mehr als 100 öffentliche Bäderplanungen, die beliebig verändert und verfeinert werden können. Außerdem können sich Kunden ihr persönliches Badezimmer virtuell mit nach Hause nehmen.

Technische Herausforderung

Catalysts realisierte zwei Apps – Bäderparadies VR und Bäderparadies VR+. Erstere enthält sowohl den Bäderkatalog als auch eine Panoramafunktion für jeden der Räume und ist für Android und iOS erhältlich. Bäderparadies VR+ ermöglicht einen virtuellen Spaziergang durch das Badezimmer mittels VR-Brille. Für Bäderparadies VR+ kam außerdem die 3D Game Engine Unity zum Einsatz, die das Rendern der dynamisch generierten Szenen übernimmt und die erhaltenen Daten für verschiedene Plattformen exportiert. Die VR-Apps fügen sich nahtlos in das bestehende System von SHT Bäderparadies ein und stellen eine signifikante Erweiterung des Kundenservices dar.

Nutzen auch Sie die Expertise von Catalysts

  • Wir haben langjährige Projekterfahrung im B2B- und B2C-Bereich.
  • Wir sind der größte Individualsoftware-Produzent Oberösterreichs und haben internationale Referenzen.
  • Wir arbeiten agil und testgetrieben.
  • Von der Idee bis zum fertigen Produkt in weniger als 4 Wochen:
    • Bäderparadies VR für Android & iOS
    • Bäderparadies VR+ für die 3D-Kinos in den Geschäften von SHT Bäderparadies und für Messe-Demos

»The Catalysts-way is an extraordinary combination: quality, quantity and speed!«

  Thomas Jud, Bäderparadies VR project manager

Das  Austrian Computer Graphic Award 2016 Komitee wählte die SHT VR App zu den Top 3 Projekten in der Kategorie “Best Interactive & Cross Media Art”

Die SHT VR App wird mit dem NÖ Innovationspreis ausgezeichnet!
Kategorie: Innovationen für Konsumenten

Ihr Ansprechpartner

Anton Bayer

Leitung Büro Wien

+43 676 929 27 39

anton.bayer@catalysts.cc

Profile on Xing, Skype

Diese Seite teilen:
Gefällt Ihnen dieses Projekt? Erhalten Sie weitere News darüber:

Andere Projekte

Menü