17. Wispri: Architektur-Refactorings

… warum oft nicht gemacht und wie wir bei Catalysts das machen

Refactoring ist die manuelle oder automatisierte Strukturverbesserung von Programmen unter Beibehaltung des beobachtbaren Verhaltens. Wenn man Software testgetrieben entwickelt, gehört Refactoring (im Kleinen) zur ganz normalen Arbeit: “Red – Green – Refactor”.
Architektur-Refactorings sind größere Umstellungen – natürlich auch mit größeren Risiken, aber potenziell auch mit größerem Nutzen für die Lesbarkeit, Verständlichkeit, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit von Software-Systemen.

Diese Wissensspritze befasst sich damit, warum solche Architektur-Refactorings oft nicht gemacht werden, was man im Vorfeld tun kann, um die Notwendigkeit für solche Refactorings prinzipiell zu reduzieren, wie man sich ein Sicherheitsnetz aufbauen kann und wann man solche Architektur-Refactorings schlussendlich doch machen kann (und sollte).

Vorheriger Beitrag
AsFlavor: Structure101g for Flex and Actionscript
Nächster Beitrag
TDD und SW-Design

Related Posts

28. Wispri: Der Schwarze Schwan

… höchst unwahrscheinliche Ereignisse – “Schwarze Schwäne” – gibt es viel häufiger als wir denken. Wir unterschätzen systematisch ihre gewaltigen Folgen.

Die Aschewolke über Europa, das Zugunglück in Südtirol sind die jüngsten “Schwarzen Schwäne”. Es gibt sie aber auch im privaten und geschäftlichen Bereich.

Ein Bauer füttert seinen Truthahn täglich. Die Zuversicht des Truthahns wächst mit der Zahl der freundlichen Fütterungen. Sein Gefühl in Sicherheit zu sein, erreicht gerade am Tag der Schlachtung seinen Höhepunkt. Versetzen Sie sich in den Truthahn. Wir lernen durch Beobachtung. Stimmt das was nicht in der Art, wie wir lernen?

Eine Zusammenfassung des Bestsellers “Der schwarze Schwan” von Nassim Nicholas Taleb und “Die Logik des Misslingens”.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü