15. Wispri: Automatische Prüfungen im Build-Prozess

… rasch und automatisch wertvolles Feedback

Wenn man schon einmal einen Continuous Build-Prozess aufgesetzt hat, möchte man auch möglichst viel Nutzen daraus ziehen. Da liegt es nahe, einige automatische Prüfungen ständig mitlaufen zu lassen. Je früher Fehler bzw. Probleme erkannt werden, desto besser.

Diese Wissensspritze befasst sich damit, wie man automatisch die Testabdeckung ermitteln kann (zur Steuerung der Testaufwände), wie man statische Code-Analysen durchfhren kann (zur Identifikation von Fehlern und zur Steuerung des Refactoring), wie man Architektur-Verletzungen erkennen kann (zur Korrektur von Fehlern bzw. zur Verbesserung der Architektur). Wir besprechen, welche Werkzeuge es für diese Zwecke gibt.

Vorheriger Beitrag
Running Eclipse on Windows 7 64 bit
Nächster Beitrag
16. Wispri: Dependency Management mit Ivy

Related Posts

14. Wispri: Continuous Build über mehrere Programmiersprachen

Diese Wissensspritze befasst sich damit, wie man trotz mehrerer Programmiersprachen den Continuous Build so aufsetzen kann, dass alles übersetzt wird, alle Tests ausgeführt werden und die Statistiken Auskunft über den Erfolg geben – auch wenn man mehrere Programmiersprachen wie Java, C#, Actionscript usw. verwendet.

Weiterlesen

34. Wispri: Programmierwettbewerbe – Fit mach mit!

Catalysts veranstaltet seit 2007 regelmäßig Programmierwettbewerbe.
Wenn man bisher noch nie bei einem solchen Wettbewerb mitgemacht hat, kann man sich anschauen, wie es gehen würde.

In dieser Wissensspritze zeigen wir den Ablauf für Teilnehmer: was muss ich tun, um teilzunehmen; wie bekomme ich die Angaben, wie kann ich meine Lösung abgeben usw.
Wir schauen aber auch hinter die Kulissen: was muss man als Organisator eines Wettbewerbs tun, wie bereitet man ein Beispiel vor, wie testet man es usw.

Und natürlich kann man gleich direkt noch Fragen stellen, wenn man live dabei ist.

Weiterlesen

8. Wispri: Trügerische Intuition

In vielen Situationen verlassen wir uns auf unsere Intuition. Wir reden uns ein, dass wir bewusst rational entscheiden, aber tatsächlich trifft das limbische System für uns die Entscheidungen – und zwar emotional und noch bevor wir überhaupt bewusst nachgedacht hätten. Dieses Verhalten war Millionen Jahre vorteilhaft, hat aber in der heutigen Welt seine Grenzen.
Anhand einiger einfacher Rätsel zeigt die Wissensspritze Bereiche auf, wo unsere Intuition nicht mehr ausreicht. In vielen dieser Fälle hilft ein kleines Gedankenexperiment – so wie in der Forschung und Industrie das Experimentieren eine immer größere Rolle spielt.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü