6. Wispri: Fragen als Projektkatalysator

Das war alles nur ein Missverständnis – aber wie hätte man es vermeiden können? Ganz einfach: Eine simple Frage hätte ausgereicht! Überhaupt sind Fragen ein bislang viel zu selten genutzter Motor im Entwicklungsprozess.

Unsere Wissensspritze belegt gleich zu Beginn auf eindrucksvolle Weise die „Macht der Fragen“. Im Anschluss werden Fragetechniken vorgestellt und über unsere Erfahrungen mit Lateralen in Software-Entwicklungsprojekten berichtet.

Weiterführende Links und Literatur

Vorheriger Beitrag
5. Wispri: Die verlorene Einfachheit
Nächster Beitrag
7. Wispri: Management-Falle Excel

Related Posts

28. Wispri: Der Schwarze Schwan

… höchst unwahrscheinliche Ereignisse – “Schwarze Schwäne” – gibt es viel häufiger als wir denken. Wir unterschätzen systematisch ihre gewaltigen Folgen.

Die Aschewolke über Europa, das Zugunglück in Südtirol sind die jüngsten “Schwarzen Schwäne”. Es gibt sie aber auch im privaten und geschäftlichen Bereich.

Ein Bauer füttert seinen Truthahn täglich. Die Zuversicht des Truthahns wächst mit der Zahl der freundlichen Fütterungen. Sein Gefühl in Sicherheit zu sein, erreicht gerade am Tag der Schlachtung seinen Höhepunkt. Versetzen Sie sich in den Truthahn. Wir lernen durch Beobachtung. Stimmt das was nicht in der Art, wie wir lernen?

Eine Zusammenfassung des Bestsellers “Der schwarze Schwan” von Nassim Nicholas Taleb und “Die Logik des Misslingens”.

Weiterlesen

31. Wispri: Usability-Tests für Jedermann

… wie man einfach und schnell zu einer besseren Usability kommt

Usability testing is one of the best things people can do to improve Websites (or almost anything they’re creating that people have to interact with).

Das war der Anlass für Steve Krug, sein Buch Rocket Surgery Made Easy zu schreiben.

Programme müssen für den Anwender ohne spezielles Training vor allem einfach zu bedienen sein.
Firmen wie Apple heften sich Usability auf die Fahnen – und sind erfolgreich damit.
Sich Usability zum Ziel zu setzen ist zwar lobenswert, aber noch nicht konkret genug.
Mit den Usability Tests, wie sie Steve Krug beschreibt, kann man ganz einfach starten – wirklich jedermann.
Wir zeigen in dieser Wissensspritze, was man unter “Usability-Tests für Jedermann” versteht und wie sie ablaufen können.
Wir machen das selbst jetzt seit einiger Zeit und haben VIEL daraus gelernt.

Weiterlesen

32. Wispri: Test-Automatisierung – verdammt wertvoll

… immer automatisch wissen, ob noch alles geht

Wir haben heuer für DB-Schenker sehr erfolgreich ein Test-Automatisierungs-Projekt durchgeführt.
Es ging darum, 3.600 Testfälle, die bisher manuell ausgeführt wurden, zu automatisieren.

In dieser Wissensspritze erzähle ich,

  • warum wir was wie gemacht haben,
  • was wir gelernt haben,
  • was wir genau so wieder machen würden und
  • wo wir jetzt schlauer sind

Warum “verdammt wertvoll”? Weil es dem Kunden 8-Mal so viel bringt wie kostet.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü