7. Wispri: Management-Falle Excel

Man kann in einem Fluss untergehen – auch wenn er durchschnittlich nur einen Meter tief ist.

So nachvollziehbar es ist, dass es im Fluss Stellen geben kann, die massiv vom Durchschnitt abweichen, so überraschend ist es auch, dass dies bei entsprechenden Berechnungen mit MS Excel meist völlig außer Acht gelassen wird!
Anhand eines Pensionsplans zeigt die Wissensspritze, dass auf die durchschnittlich 7%ige Wertsteigerung der Aktien kein Verlass ist. Und wie man mit einer einfachen statistischen Erweiterung aus MS Excel nicht nur eine Berechnung des Durchschnitts sondern zusätzlich die alles bestimmende Aussage über dessen Wahrscheinlichkeit erhält!

Weiterführende Links und Literatur

Vorheriger Beitrag
6. Wispri: Fragen als Projektkatalysator
Nächster Beitrag
8. Wispri: Trügerische Intuition

Related Posts

10. Wispri: Die Hamster-Revolution

Bekommen Sie nicht auch immer mehr E-Mails? Fühlen Sie sich da nicht auch manchmal wie ein Hamster im Rad?
Kaum sind einige Mails bearbeitet, ist der Eingangsordner schon wieder voll.
Doch Schuld ist nicht die Technik. Mit ein paar sofort umsetzbaren Strategien lässt sich das E-Mail-Chaos leicht in den Griff kriegen.

Weiterlesen

27. Wispri: Wird man mit Scrum und XP auch automatisch “Lean”?

… welche Prinzipien Toyota zum Erfolg verholfen haben und wie Lean Software Development die guten Effekte von Agilität verstärken kann

Die Wissensspritze “Lean – Mindful – Agile – TOC” hat sich kurz mit den Themen der agilen Softwareentwicklung und Lean Software Development befasst. Damals mag nicht klar geworden sein, wie nahe sich die beiden Themen sind, ja wie stark sie eigentlich miteinander verwoben sind.

Wenn man sich die Prinzipien anschaut, die Toyota erfolgreich gemacht haben, erkennt man auch sehr schnell Analogien zu agiler Softwareentwicklung: Eliminate Waste, Expose Problems, Non-Stock Production, Zero Inspection usw.

Man kann sich anschauen, welche agilen Techniken im Kern dieselben Probleme adressieren wie die Lean-Techniken. Und man kann aus der eigenen Situation heraus priorisieren, welches Problem eigentlich vordergründig ist, um die entsprechenden agilen Techniken umso stärker zu forcieren.

Weiterlesen

12. Wispri: WWW – Warum Was Wie

10 Jahre sind im Internet eine lange Zeit: viele neue Technologien, Standards, Werkzeuge, Frameworks, aber auch Techniken und Methoden.
Wir haben vieles ausprobiert, etliche Fehler gemacht, aus ihnen gelernt und unsere Schlüsse daraus gezogen.
Diese Wissensspritze wirft einen Blick zurück, um zu erklären, warum uns heuzutage was wichtig ist: wie kann man rasch Kundenprobleme lösen – nicht auf Husch-Pfusch, sondern mit nachhaltiger Qualität.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü