Karrierechancen am IT-Standort Österreich: Christoph Steindl im Interview

Zukunftspläne für IT-Karrieren

Business IT, auch als Beilage zum „Standard“ erhältlich, berichtet heute über die Zukunft des Catalysts Coding Contests. Christoph Steindl erklärt im Interview, wie der CCC zum Karriere-Sprungbrett wird:

„Als Unternehmen habe ich bei diesem Contest direkten Kontakt zu den besten Teilnehmern und diese Möglichkeit wird auch intensiv genutzt.“

Im Fokus steht die Zukunft des weiterhin wachsenden Programmierwettbewerbs und dessen Bedeutung für den IT-Standort Österreich. Vor allem die Förderung junger Talente liegt dem Contest-Initiator dabei am Herzen.

[button href=”http://www.businessit.at/it-security/catalyst-coding-contest-programmier-battle-fr-die-besten?utm_source=Partner&utm_medium=Homepage&utm_campaign=Business%20IT”]Hier geht’s zum Artikel →[/button]
Vorheriger Beitrag
Beliebtester Arbeitgeber Österreichs
Nächster Beitrag
Catalysts Coding Contest 2015 – Linz

Related Posts

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü