IE and Chrome do not show small custom 404 pages

Wissenswertes
1 Kommentar

I’m just doing some experiments with Spring 3.0, especially with the new capabilities of Spring MVC.

During that, I stumbled across a problem that actually has nothing to do with either Spring 3.0 nor Tomcat:

While implementing a sample application I’ve also written a simple custom 404 page and included it in my web.xml:

<error-page>
<error-code>404</error-code>
<location>/404.html</location>
</error-page>

I thought that should work but was wondering why (my default browser) Chrome didn’t render my simple 404 page but should it’s custom browser-built-in 404 page. Same with Internet Explorer. I first thought of a configuration problem in Tomcat, tried thousands of things but didn’t find a solution. Then I found out that Firefox 3.5 rendered my custom 404 page while IE and Chrome still didn’t.

Finally an article on the 404 Research Lab pointed out the reason for that problem: If a custom 404 page is smaller than 512 bytes, then IE and Chrome display their own built-in 404 page. So if you want to have your own 404 page and ensure that it’s rendered on all browsers, make sure that it’s big enough. 😉

Vorheriger Beitrag
16. Wispri: Dependency Management mit Ivy
Nächster Beitrag
AsFlavor: Structure101g for Flex and Actionscript

Related Posts

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

tja, das is ein uraltes problem. so hats damals der holgi gelöst:

private static final String IE_HEADER_CRAP = “Wilhelm Buschn” +
“Romanze vom nützlichen Soldatenn” +
‘n’ +
“Rieke näht auf die Maschine,n” +
“Nischke ist beim Militär,n” +
“Dennoch aber ließ sie ihnen” +
“Niemals nahe bei sich her.n” +
‘n’ +
“Wozu, fragte sie verächtlich,n” +
“Wozu hilft mich der Soldat,n” +
“Wenn man bloß durch ihn hauptsächlichn” +
“So viel hohe Steuern hat.n” +
‘n’ +
“Einstmals ging sie in das Holze,n” +
“Nischke wollte gerne mit;n” +
“Aber nein, partu nicht wollt se,n” +
“Daß er ihr dahin beglitt.n” +
‘n’ +
“Plötzlich springt aus dem Gebüschen” +
“Auf ihr zu ein alter Strolch;n” +
“Stiere Augen, wie die Fische,n” +
“Kalte Hände, wie der Molch.n” +
‘n’ +
“Runter, schreit er, mit die Kleider,n” +
“Denn sie lebt im Überfluß,n” +
“Da ich ein Fabrikarbeiter,n” +
“Der sich was verdienen muß.n” +
‘n’ +
“Weinend fällt das Kleid und Röckchen,n” +
“Zitternd löst sich der Tornür,n” +
“Nur ein kurzes Unterglöckchenn” +
“Schützt vor Scham und Kälte ihr.n” +
‘n’ +
“Bauz! Da fällt ein Schuß mit Schroten.n” +
“Fluchend läuft der Vagabundn” +
“Mit verletztem Hosenbodenn” +
“In des Waldes Hintergrund.n” +
‘n’ +
“Das tat Nischke, der trotz allenn” +
“Rieken heimlich nachgeschleicht,n” +
“Die sich unter Dankeslallenn” +
“Jetzt um seinen Hals verzweigt.n” +
‘n’ +
“Oh, ihr Mädchens, laßt euch raten,n” +
“Ehrt und liebet den Soldat;n” +
“Weil er sonst vor seine Tatenn” +
“Nicht viel zu verzehren hat.n”;

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü