Gute Nachrichten für die österreichische KI-Landschaft: ONDEWO und Catalysts machen gemeinsame Sache

Press
Keine Kommentare

ONDEWO – Conversational AI Technologies – erhält von der österreichischen Softwareschmiede Catalysts
ein mittelhohes sechsstelliges Investment zur Finanzierung seines B2B-Umsatzwachstums und seiner
internationalen Expansion.

ONDEWO und Catalysts kooperieren jetzt im Rahmen einer strategischen Investition. Catalysts hat im
Juli 2018 an der ersten Kapitalrunde von ONDEWO teilgenommen und hält nun eine Beteiligung an
ONDEWO. Der Investitionsbetrag wird von ONDEWO eingesetzt, um das schnelle Wachstum des
nationalen und internationalen B2B-Geschäfts von ONDEWO zu finanzieren. Darüber hinaus wollen
beide Unternehmen Synergien in der Kundenentwicklung, der gemeinsamen Projektdurchführung und
der KI-Technologieforschung realisieren.

“Ich bin davon überzeugt, dass diese Partnerschaft sowohl in Österreich als auch international für
Artificial Intelligence-Projekte prägend sein wird. Catalysts und ONDEWO haben sehr ähnliche Werte,
und ich kann mir keine bessere Partnerschaft in diesem Bereich vorstellen”, sagt Christoph Steindl, CEO
und Gründer von Catalysts.

“Die Investition von Catalysts ehrt uns sehr. Für uns ist Catalysts der beste strategische Partner.
Zusammen bilden wir ein starkes Team und können unser Geschäft auf internationaler Ebene weiter
ausbauen “, sagt Andreas S. Rath, CEO und Gründer von ONDEWO.

Über ONDEWO: ONDEWO ist ein österreichisches High-Tech-Startup, das eine “Conversational AI
Platform” entwickelt, mit der Maschinen in natürlicher Sprache mit Menschen interagieren können. Die
von ONDEWO entwickelten NLP- (Natural Language Processing) und
Machine-Deep-Learning-Algorithmen (NLP) unterstützen Unternehmen dabei, ihre Kundeninteraktionen
vollständig zu automatisieren und gleichzeitig die Kundenerfahrung zu verbessern sowie Kosten zu
sparen (z.B. durch Roboter, digitale Sprachassistenten, Chatbots, Callcenter-Lösungen, IoT, Industrie
4.0). ONDEWO wurde in Wien im Jahr 2017 von Dr. techn. Andreas S. Rath und Dr. Alexander Schult
gegründet und wird von aws PreSeed, INITS, WKO, WeXelerate, NVIDIA, Amazon Web Services und
Microsoft unterstützt. www.ondewo.com

Über Catalysts: Catalysts ist ein Softwareentwicklungsunternehmen, das maßgeschneiderte digitale
Lösungen für seine Kunden entwickelt – immer “pünktlich und im Rahmen des Budgets”. Catalysts wurde
2005 gegründet und entwickelte sich zu einem global agierenden Softwareunternehmen. Mit über 300
Mitarbeitern in Österreich (Linz, Wien, Innsbruck usw.), Rumänien (Cluj-Napoca) und Deutschland
(Frankfurt, Köln) entwickelt Catalysts Lösungen mit führenden Unternehmen und hilft ihnen, ihr
kontinuierliches Wachstum zu sichern. www.catalysts.cc

Vorheriger Beitrag
Catalysts @ Hash Code
Nächster Beitrag
The 29th Catalysts Coding Contest

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü