OD’15: Airborne

Auch OPALs haben wir unterstützt
OPALS ist die Kurzform für Orientation and Processing of Airborne Laser Scanning Data. Das Ziel von OPALS ist es, eine vollständige Processing Chain für die Verarbeitung von luftunterstützten Laservermessungen anzubieten. Mithilfe eines Laserscanners werden aus der Luft ungefähr 500.000 Samples per Sekunde aufgezeichnet. Für die Stadt Wien wurden ca. 800 GB an Rohdaten gespeichert. Dabei lässt sich mithilfe von Algorithmen unterscheiden, welche Stellen Straßen, Wälder oder Wasser sind. Weiters kann ein Höhenprofil berechnet werden.

Was ist unsere Aufgabe?
Die Aufgabe von Catalysts ist, diese Berechnungen mithilfe eines HPC Clusters zu beschleunigen. Dabei werden Schritte, welche parallelisiert werden können, auf mehreren Rechnern verteilt ausgeführt. Somit können wir die Berechnungen um ein vielfaches beschleunigen. Geplant ist, OPALS als Software as a Service anzubieten. Somit können Kunden ohne Installation und Konfiguration OPALS Prozesse in der Cloud starten.

Vorheriger Beitrag
OD’15: TeamEcho
Nächster Beitrag
OD’15: Holodeck – Willkommen in der virtuellen Welt

Related Posts

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü