OD’15: Holodeck – Willkommen in der virtuellen Welt

In der TV-Serie StarTrek kommt ein Raum vor: das sogennante ‘Holodeck’. Im Holodeck tritt man in eine virtuelle Welt ein. Wir bei Catalysts beschäftigen uns mit neuen Technologien, welche es ermöglichen, das Reale mit dem Virtuellen zu verschmelzen, und so der Idee des Holodecks nahe zu kommen.

Folgende Technologien haben wir dabei im Einsatz:

Oculus Rift

Die Oculus Rift ist eine neuartige 3D-Brille: mit ihr taucht man in eine virtuelle Welt ein, fast so als ob man wirklich dort wäre. Wir beschäftigen uns jetzt schon damit, da wir mit dem baldigen Durchbruch dieser Technologie rechnen.

Oculus RiftOD15_Holodeck-OculusRift

 

 

 

 

 

Hologramm

Wir haben selbst ein Hologramm-System aufgebaut, mit dem man 3D-Modelle von 4 Seiten betrachten kann. Dieses Holgramm-System eignet sich unter anderem zur Produktpräsentation oder im medizinischen Bereich zur Vor/Nachbesprechung (z.B. der Arzt erklärt dem Patienten anhand eines 3D-Modells im Hologramm, wo er operieren muss)

Virtual Reality - For Stroke Patients_2015_v02

Leap Motion

Die Leap Motion ermöglicht die Interaktion mit virtuellen Objekten. So lassen sich Virtuelle Objekte in Verbindung mit dem Hologramm-System oder der Oculus Rift durch Gesten manipulieren (drehen, vergrößern, verkleinern)

OD15_Holodeck-LeapMotion_FranzOD15_Holodeck-LeapMotion

Vorheriger Beitrag
OD’15: Airborne
Nächster Beitrag
OD’15: Coduno

Related Posts

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü