Arbeit kann auch Spaß machen

Catalysts ist in den letzten Jahren auf eine beachtliche Größe herangewachsen. Vor wenigen Jahren noch, gab es nichts anderes als ein winziges Büro in einer kleinen Wohnung in Linz/Urfahr und darin saß ein junger Mann mit Visionen und ambitionierten Zielen. Heute muss Catalysts sich nicht mehr verstecken. 4 Büros in 2 unterschiedlichen Ländern aufgeteilt mit insgesamt über 120 Mitarbeitern.

“Es gibt auch eine zweite Chance.”

Vor der Quantität war es Catalysts von Anfang an wichtig, dass die Qualität stimmt. Die hellsten Köpfe zu identifizieren und diese an Bord zu kriegen ist nicht immer einfach. Der Catalysts Coding Contest ist zum Erfolgsrezept geworden. Diesen durchlaufen 98% unserer Bewerber. Die restlichen 2% sind ganz einfach keine Coder. Viele Bewerber sind noch sehr jung. Da klappt’s nicht immer beim ersten Mal. Nochmals probieren ist sogar erwünscht.

Wer es geschafft hat, kann sich glücklich schätzen. Arbeit kann Spaß machen. Auch in harten Zeiten. Das Geheimnis liegt in der richtigen Mischung aus Verantwortung, Transparenz, Teamarbeit, flachen Hierarchien und innovativen Arbeitsmethoden, sowie flexiblen Arbeitszeiten und dem Freiraum sich jederzeit aktiv in Entscheidungen einbringen zu können. So kommt es, dass Catalysts schon 3 mal Österreichs beliebtester Arbeitgeber geworden ist.

Um noch mehr Bewegung in das junge, dynamische Team zu bringen, wechseln Catalysts-Mitarbeiter jede Woche ihren Arbeitsplatz, und wem das nicht genug ist, der fährt mit dem Fahrrad. Wenn der Drahtesel mal knarrt, gibt es 2x monatlich ein Abholservice für etwaige Reparaturen. Eine Kooperation mit einem Projekt der Caritas macht’s möglich.

Dinner Parties stehen fast jedes Monat am Programm. Wer mitgehen will, kommt mit. Partner sind hier erwünscht. Funtastic Events kann jeder Mitarbeiter selbst planen und ankurbeln. Kino, Paintball, Wakeboarden oder einfach mal…. Moment: Hast Du eine Idee und willst auch an Bord kommen?

Kontaktiere uns hier via der Single Click Application und hilf uns Catalysts in die richtige Richtung zu steuern!

Vorheriger Beitrag
Zusammen bin ich stark
Nächster Beitrag
Wieder ein Sieg für die “Cats”: Beste Work-Life-Balance in Österreich

Related Posts

No results found

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Sehr gerne würde ich das Handbuch erhalten.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü