Welser Business(Hitze)run

Es war eine heiße halbe Stunde – aber es war eine erfolgreiche halbe Stunde:

38. Platz für Christian Federspiel, Benjamin Rosenberger und Bernadette Emsenuber in der Mixed-Wertung
110. Platz für Ray Shanley, Anton Bayer und Andreas Aumayr in der Männerwertung

Mit solch einer Basis müssen wir fast weiter trainieren. Das nächste Laufevent ist schon in Planung.

Vorheriger Beitrag
Trainieren für den Welser Businessrun
Nächster Beitrag
Ein Büro nimmt Formen an

Related Posts

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü